Mo-Fr: 10:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr
Huyssenallee 89-93, 45128 Essen

Mo-Fr: 10:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr
Schwanenwall 2, 44135 Dortmund

Sie erreichen uns unter: +49 201 1778810

Mo-Fr: 10:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr
Schwanenwall 2, 44135 Dortmund

Mo-Fr: 10:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr
Huyssenallee 89-93, 45128 Essen

Sie erreichen uns unter: +49 231 58982444

Schönbuch

Die Firma Schönbuch hat sich, mit ihrer Gründung im Jahr 1960, das Ziel gesetzt Eingang- und Flurbereiche zu schaffen, in denen man sich wohlfühlt. Eingangsbereiche und ihre Anforderungen sind so individuell und außergewöhnlich, wie die Menschen, die sie bewohnen. 

Schönbuch bietet eine umfangreiche Produktpalette an, die vom kleinen Einzelmöbeln bis hin zur großen Systemschränken alles abdeckt. Schönbuch verbindet immer wieder ein gradliniges Design mit verspielten Aspekten, eine große und vielfältige Farbpalette unterstreichen das Design noch zusätzlich. 

Schönbuch produziert alle Möbelstücke in Bayern. Der größte Produktionspartner von Schönbuch ist die Firma Ress Möbelwerkstätten aus Bad Königshofen. Sie wurden 1845 gegründet. Heute ist Ress bekannt für seine Oberflächentechnik. 

Neben der Möbelproduktion engagiert sich Schönbuch stark für seine Umgebung. So arbeitet das Unternehmen seit Jahrzehnten mit dem Dominikus-Ringeisen-Werk zusammen, das im Kloster Maria Bildhausen ansässig ist. In diesem Werk haben die Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit Behinderung eine langjährige Tradition. Die Mitarbeiter dort fertigen nicht nur Möbelkomponenten, sondern auch komplette Möbelstücke, wie zum Beispiel den Garderobenständer Sticks. 

Außerdem setzt sich Schönbuch an verschiedenen renommierten Hochschulen zur Förderung junger Talente ein. So geben sie zum Beispiel Vorlesungen zu bestimmten Designthemen, unterstützen besondere Veranstaltungen der Universitäten und funktionieren als Jury-Mitglied bei der Bewertung von Studien-Abschlussarbeiten.